Der Gründer der Knie-Dynastie kam kurz im Jahre 1784 als Sohn des Leibarztes der Kaiserin Maria Theresia zur Welt. Im Jahre 1803 gründete Friedrich Knie als   19- jähriger eine Kunstreiter-Gesellschaft. 1919 gründete die vierte Generation den Schweizer National-Zirkus.