Die geschwungenen und gebrochenen Dächer der typischen Appenzellerhäuser zeigen unverkennbar den barocken Stil. In Appenzell bildet eine solche Häusergruppe den schönen, baulichen Hintergrund der Landsgemeinde der Inneren Roden.