Der Stockalperpalast wurde durch Kaspar Stockalper entworfen und ist das grösste Schloss in der Schweiz, das nicht durch den Adel, sondern durch eine Kaufmannsfamilie im 17. Jahrhundert erstellt wurde.