Die Türme von Saillon

Saillon wurde im 11. Jahrhundert zum ersten Mal erwähnt und der Hügel mit den steil abfallenden Flanken war schon damals befestigt. Die Festung mit den markanten Türmen war vor allem gegen Norden stark ausgebaut, da die Rhône zu dieser Zeit am südlichen Hügelfluss entlang floss.

Fondation Pierre Gianadda

Die Fondation Gianadda ist ein privates Museum, das 1978 eröffnet wurde und   in welchen das Gallo-römische Museum, das Automobilmuseum und der Skulpturen Park (mit einigen der wichtigsten Skulpturen von europäischen Artisten) Platz finden.  Um neue Säle zu bauen, ohne die schöne Umgebung zu zerstören, wurde sie ganz im Untergrund realisiert.

Basler Münster

Das Münster ist ein spätromanisch frühgotisches Bauwerk. Die Hauptteile des Münsters wurden mit einem roten Sandstein im letzten Drittel des 12. Jahrhunderts gebaut. Durch Feuer, Erdbeben und Witterungseinflüsse wurde das Münster immer wieder beschädigt und wurde bei diesen Renovationen laufend verändert.