Das Bergkirchlein ist das älteste Bauwerk aus dem alten Bergbauerndorf Erosen. Das Kirchlein wurde in Inner-Arosa 1492 erbaut und der Heiligen Barbara und St. Jodokus geweiht. Weit herum ist die kleine Orgel bekannt, welche um 1750 erbaut wurde. Das Kirchlein hat seine ursprüngliche Form bis heute erhalten und steht seit 1974 unter dem Schutze der Eidgenossenschaft.