Schloss Oberhofen

Das Schloss von Oberhofen, mit seinem Turm auf dem See, liegt auf dem rechten Thunersee-Ufer. Erbaut anfangs des 13. Jahrhunderts, unterbringt es ein Einrichtungsmuseum vom 16. bis 19. Jahrhundert.  Der 25‘000 m2 grosse Park des Schlosses, erbaut 1840, gilt als eine der   schönsten Alpen Region.

Schloss Thun

Das Schloss Thun wurde Ende des 12. Jahrhunderts gebaut. Der romanische Rechteckturm mit einer Mauerdicke von bis zu 4 Metern, wurde nachträglich mit vier schmalen Rundtürmen im normannischen Stil (Donjon) versehen. Das Amtshaus innerhalb der Ringmauer, dient seit 1429 den bernischen Landvögten.

Typisches Berner Oberländer Haus

Charakteristik dieses Hauses ist das Dach mit zwei Walmflächen das sich auf allen Seiten hinausstreckt. In den Tälern ist das Dach aus Holzbrettern mit grossen Steinen darüber.  Die Balken, die Struktur des Daches und die Fassaden sind fein verarbeitet und dekoriert. Es ist das Haus, welches das schweizerische Chalet in der ganzen Welt berühmt machte.